Was ist Hufeisenwerfen

Hufeisenwerfen ist nicht nur eine Sportart die in Amerika gespielt wird. Die Begeisterung und das Interesse für dieses Spiel ist auch in deutschen Country Clubs zu finden.
Seit 1995 finden sogar jährlich Deutsche Hufeisenmeisterschaften statt.

Es gibt 2 Disziplinen:

Deutsche
Die Distanz beträgt 9m bei den Herren und bei den Frauen.
Jeder Werfer hat 3 Durchgänge mit jeweils 12 Eisen. Erst werden 6 Eisen in eine Richtung und dann 6 Eisen zurückgeworfen. Jedes Eisen das punktet wird vom Spielfeld entfernt.

Amerikanische
Die Distanz bei dieser Disziplin ist bei den Herren 12m, bei den Frauen 9m.
Nach dem Auslosungsprinzip treten 2 Gegner mit jeweils 2 Eisen gegeneinander an. Es werden nur 8 Durchgänge gespielt. Die 2 besten Würfe kommen in die Wertung, wobei sich die Wertung der Punkte gegenüber der deutschen Disziplin ein wenig unterscheidet. Der Verlierer muss ausscheiden
Diese Disziplin wird nach dem K.O.-System gespielt.



Unsere Abteilung Hufeisen wird geleitet von

Karsten Helm und Franz Rappl

Kontakt über hufeisen@cc-buffalos.de



Hier noch die aktuellen Regeln für das Hufeisenwerfen als PDF.

Hufeisenregeln.pdf

(Zum Speichern bitte rechte Taste "Ziel Speicher unter" wählen)]